Olaf Kammerer

Personalberater Olaf Kammerer für Nürnberg

kammerer-cropped

Olaf Kammerer

Personalberater für Elektrotechnik, Automatisierung und Elektronik

+49 (0) 911 1488 5022
kammerer@deltacon-exs.com

Olaf Kammerer ist Managing Director der DELTACON Nürnberg GmbH Executive Search und verantwortet mit seinem Team die Branchen Elektrotechnik, Automatisierung und Elektronik. Er bringt über zehn Jahre operative Managementerfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer und Vertriebsleiter in seinen Branchen mit.

Olaf Kammerer ist Managing Director der DELTACON Nürnberg GmbH Executive Search und leitet den Standort in Nürnberg. Er unterstützt in seinem Competence-Center Unternehmen aus den Branchen Elektrotechnik, Automatisierung und Elektronik mit dem Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der erfolgreichen Besetzung von C-Level-Positionen im Vorstand, in der Geschäftsführung, aber auch auf der zweiten Führungsebene. Olaf Kammerer verfügt über eine langjährige operative Branchenexpertise als Geschäftsführer und Vertriebsleiter in der Elektrotechnik. Seit 2018 hat er zahlreiche Vakanzen in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanzen, Entwicklung und HR besetzt. Er kennt die Produkte, Märkte und Wettbewerber seiner Mandanten und ist somit in der Lage, sehr schnell über den klassischen Direct Search sowie sein exzellentes Netzwerk die besten Kandidaten zu identifizieren, auf Augenhöhe anzusprechen und für seine Mandanten zu begeistern.

Auszeichnungen

Olaf Kammerer wurde mit DELTACON als beste Personalberatung Deutschlands im Bereich Executive Search ausgezeichnet!

focus-benefit

2021 Auszeichnung vom Magazin Focus Business zum Top Personaldienstleister im Bereich Executive Search

Warum wurde DELTACON von Focus Business in den Kreis der besten Personalberatungen gewählt und ausgezeichnet? Die Berater arbeiten schnell, gründlich, absolut diskret und mit einem extrem hohen Qualitätsanspruch. Und mit ihrem PURE-Konzept liefert DELTACON seinen Mandanten Kandidaten, die mit Diagnostik-Tools intensiv geprüft wurden. Ihre Kandidaten passen zum Mandanten und machen ihre Kunden erfolgreicher. DELTACON schafft Werte.

deltacon-pokale

2020 Auszeichnung zum Top-Consultant im Bereich Mittelstand. Entscheidend für die Auszeichnung war eine kundengerechte und mittelstandsorientierte Beraterleistung.

2019 Auszeichnung „Headhunter of the Year“ als beste Personalberatung im Bereich Executive Search. Die hochkarätig besetzte Jury war sowohl von der klaren Kunden- und Kandidatenfokussierung beeindruckt als auch von der fundierten Methodenkompetenz und tiefen Branchenkenntnis überzeugt.

2018 Auszeichnung „Headhunter of the Year“ als beste Personalberatung im Bereich Client Experience

Stationen

deltacon-logo-quer

bis heute

DELTACON Executive Search

Managing Director
Managing Director der DELTACON Nürnberg GmbH Executive Search und Leiter des Competence-Centers Elektrotechnik, Automatisierung und Elektronik. Teil der DELTACON Gruppe mit zwölf Partnern an elf Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz und über 25 betreuten Branchen.

sba

bis 2018

SBA-TrafoTech GmbH

Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung
Vertriebsleiter mit P&L-Verantwortung sowie Führung des Innen- und Außendienstes und der Entwicklungsabteilung. Restrukturierung und Transformation der Vertriebsorganisation und des Produktportfolios.

leber

bis 2015

LEBER Ingenieure / Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG

Kaufmännischer Geschäftsführer
Kaufmännische Gesamtverantwortung für Vertrieb & Marketing, Finanzen und HR. Umsatzverdreifachung und Neuaufbau des Geschäftsfeldes Elektronikentwicklungsdienstleistung. Aufbau und Weiterentwicklung einer schlagkräftigen Entwicklungsmannschaft bestehend aus Projektleitern, Systemarchitekten und Systemingenieuren.

 

dc

bis 2006

DC Advisory

M&A-Beratung
Beratung von Private Equity Firmen sowie Konzernen bei nationalen und internationalen Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie Debt Advisory bis 2006.

fau

bis 2003

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Studium der Internationalen Betriebswirtschaftslehre
Schwerpunkt: Bank- und Börsenwesen, Internationale Betriebswirtschaftslehre. Auslandsaufenthalt in Valencia, Spanien. Abschluss als Internationaler Diplom-Kaufmann, Diplomarbeit am Lehrstuhl für Bank- und Börsenwesen Prof. Dr. Wolfgang Gerke.

Branchenschwerpunkte von Herrn Kammerer

personalberatung-elektrotechnik

Personalberatung Elektrotechnik

Die Elektrotechnik ist eine der industriellen Schlüsselbranchen in Deutschland und umspannt Themenfelder von der Informationstechnik, über Energietechnik und Netztechnik bis hin zur Medizintechnik und Mikroelektronik. Als Querschnittstechnologie berührt sie neben den klassischen Anwendungsgebieten auch eine Vielzahl an Themenfeldern, die für unsere Zukunft maßgeblich sind: von der E-Mobilität über Erneuerbare Energien bis hin zu Digital Security. Mit unserer Branchenexpertise finden wir die passenden Kandidaten, die nicht nur das nötige fachliche Know-How mitbringen sondern auch die Weitsicht, sich den Zukunftsthemen proaktiv zu widmen.

personalberatung-automatisierungstechnik

Personalberatung Automatisierungstechnik

Wir betreuen in der Personalberatung Nürnberg seit vielen Jahren anspruchsvolle Projekte in der Automatisierungstechnik. Darunter zählen wir Mandanten im Bereich der Steckverbinder, der Sensorik, der Steuerungstechnik und der Industriellen Kommunikation sowie Stromversorgungssystemen. Diese Branche ist gekennzeichnet durch eine weltweit führende Position mit einer hohen Anzahl an Hidden Champions. Wir von DELTACON sind der ideale Partner in der Automatisierungstechnik, weil wir die gesuchten Kandidaten gezielt identifizieren und auf Augenhöhe ansprechen.

personalberatung-elektronik

Personalberatung Elektronik

Auch der Bereich Elektronik gehört zu unserer Kernkompetenz. Hierzu zählen sowohl die Bauteilhersteller von aktiven und passiven Komponenten als auch die Distributoren bis hin zu den Electronic Manufacturing Services (EMS)-Dienstleistern. Diese Branche ist gekennzeichnet durch einen hohen Innovationsgrad, technische Kompetenz als auch hochleistungsfähige Vertriebsstrukturen. Als Branchen-Insider kennen wir die Anforderungen an die Kandidaten auf der einen Seite und können sicher einschätzen, ob der Kandidat unseren Unternehmen den gewünschten Mehrwert liefert.

Häufig gestellte Fragen an Herrn Kammerer

Welche Rolle spielt ein Aufsichtsrat oder Beirat bei der Besetzung von Führungspositionen?

Diese Frage lässt sich sehr leicht beantworten: eine sehr wichtige Rolle. Oftmals ist die Besetzung des Vorstandes einer Aktiengesellschaft oder der Geschäftsführung einer GmbH eine der wesentlichen Aufgaben des Aufsichtsrats bzw. Beirats. Die Positionen auf der 2. und 3. Führungsebene werden nur in selteneren Fällen unter Miteinbezug des AR bzw. Beirats besetzt. Häufig besitzen die Mitglieder im Aufsichtsrat oder Beirat nicht den fachlichen Background oder die Kapazitäten um die meist sehr aufwändige Suche nach Vorständen bzw. Geschäftsführern selbst durchzuführen und greifen dazu dann auf Personalberatungen wie DELTACON Executive Search zurück, um einen transparenten, schnellen und objektiven Besetzungsprozess zu gewährleisten.

Warum nennen Personalberatungen oft nicht die Firma für die sie suchen?

Oftmals wundern sich Kandidaten darüber, dass eine Personalberatung in der ersten Ansprache oder im ersten Telefonat nicht direkt den Namen ihres Mandanten benennt, obwohl dies doch für die Kandidaten eine sehr relevante, mitunter sogar ausschlaggebende Bedeutung hat. Einer der Hauptgründe ist, dass es sich um eine verdeckte Suche handelt, das heißt, weder der jetzige Stelleninhaber, noch Wettbewerber noch Kunden sollen darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Vakanz – und oft handelt es sich um C-Level-Führungspositionen – neu besetzt wird. Die Personalberatung wird den Verantwortungsbereich aber hinreichend genau skizzieren, so dass sich die Kandidaten ein Bild davon machen können, ob sie den Bewerbungsprozess fortsetzen wollen. Hierzu zählen neben der Branche, den wesentlichen Aufgaben natürlich auch die ungefähre Region des Dienstsitzes. In einem seriösen Besetzungsprozess wird der Name des Unternehmens spätestens vor oder beim zweiten Interview genannt, bei sehr vertraulichen Positionen wird noch die Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung vorgeschaltet.

Herr Kammerer ist hier tätig