Die 7 größten Herausforderungen eines CEO bei einer Executive Transition

Diese Übersicht lehnt sich an einen kürzlich durchgeführten McKinsey Global Survey on Executives an sowie an den Erfahrungen von über 300 Gesprächen eines Executive-Headhunters:

  • Business VisionErschaffen einer gemeinsamen Vision und Ausrichtung der strategischen Richtung über das gesamte Unternehmen erachten 87 % der CEO als extrem wichtig oder als sehr wichtig.
  •  Team MobilisierungMobilisierung des Teams als leistungsstarke Gruppe, basierend auf Vertrauen, Effizienz und Agilität rangiert mit 86 % auf fast gleichem Dringlichkeitslevel, die gleichgerichtet die Business Vision mit starker Vorbildfunktion verfolgen.
  • Business OpportunitiesIdentifizierung der Business Opportunities mit dem größten Impact bei gleichzeitigem Fokus auf was zu tun ist und was nicht. Hierzu zählt u.a. die Business Transformation sowie Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse unter Digitalisierungsaspekten.  Dieser Punkt wir mit einer Relevanz von 82% sehr hoch gerankt.
  • Team ZusammensetzungZeitgemäße und adäquate Zusammenstellung seiner Direct Reports mit den richtigen Teammitgliedern liegen auf der Ranking Liste mit 76% auch sehr weit vorn. Hierzu zählt auch das generelle Thema der Gewinnung der richtigen Führungskräfte, um die Anforderungen der Zukunft inkl. geopolitischer Krisen zu meistern.
  • Cultural ChangeImplementierung wesentlicher Veränderungen in der Unternehmenskultur nach Bedarf sowie Weiterentwicklung der Wertesysteme mit den damit verbundenen Wertelevels. Zwei Drittel der CEOs stuft die Relevanz mit 66% als extrem wichtig oder als sehr wichtig ein.
  • Corporate CultureVerstehen und Messen der Unternehmenskultur sowie der Business Werte wird gleichermaßen von zwei Drittel der CEOs mit 67% als wichtig wahrgenommen. Die Implementierung der positiven und nachhaltigen Werte in den Code of Conduct wird als eine natürliche Redundanz angesehen.
  • Ego-Verständnis und Selbstreflexion seiner Führungsrolle inkl. Erkennen und Aufbauen für die Rolle relevanter Skills runden das Bild mit 66% ab. Hierzu zählen insbesondere die Fähigkeit, als Generationen-Coach und Brückenbauer zu agieren, um agile Teams zu kreieren und gerade in Krisenzeiten mit seiner Vorbildrolle den Mitarbeitern eine klare Orientierung zu geben.

Lessons Learned

Bemerkenswert bei einer retrospektiven Betrachtung der CEOs ist, dass sie in allen vier Bereichen die Veränderungsgeschwindigkeit deutlich erhöht hätten:
Team bildet mit 72 % der größten Anteil, gefolgt von Business mit 69% und Culture mit 68%. Auch bei Selbstreflexion des eigenen Egos würden 61 % sich deutlich schneller weiter entwickeln, um sich die relevanten Skills anzueignen.

In Puncto Culture waren sich alle CEOs einig: 79 % empfanden die Implementierung wesentlicher Veränderungen in der Unternehmenskultur als extrem schwierig sowie 65 % das Verstehen und Messen der Unternehmenskultur.
Aus der Perspektive eines Executive Search Experten ergibt sich meiner Ansicht nach geradezu ein zwingender Ansatz, die Unternehmenskultur sowie die persönlichen Wertesysteme aller Board Members über einen Cultural Due Diligence Prozess bestmöglich transparent zu machen.

Auf den Punkt gebracht lassen sich folgenden essenzielle Faktoren ausmachen, die einen erfolgreichen Einstieg garantieren:

  • kommunizieren klarer Prioritäten an seine Peers
  • bewerten und das richtige Zusammenstellen seines Teams
  • Zeit für das Verstehen und Aufnehmen der Unternehmenskultur
  • Verankern und nachhaltige Vorleben der damit verbundenen Wertesysteme
  • Verständnis und Selbstreflexion seiner einzigartigen Führungsrolle.

Nachhaltige Unterstützung

Eine professionelle Personalberatung zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass eine erfolgreiche Besetzung nicht mit Vertragsunterschrift endet, sondern der neue CEO im Onboarding-Prozess und darüber hinaus mit einem professionellen Executive Coaching begleitet wird.
Dies setzt natürlich voraus, dass sich der Headhunter mit der Unternehmenskultur sowie die Persönlichkeitsprofilen der relevanten Stakeholder intensiv befasst hat und diese transparent hat.
Wir von DELTACON tragen dieser essenzielle Bedeutung mit der konsequenten Durchführung einer Cultural Due Diligence Rechnung. Wir verbinden Executive Search mit Executive Profiling und Executive Coaching. Denn besonders im Executive Search entscheidet die Passung von Kultur, Werten und Persönlichkeit, neben den heuten relevanten Managementskills, über eine erfolgreiche Transition eines CEOs.

Alle Berater der DELTACON Executive Search leisten mit ihrer langjährigen Erfahrung einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, um über ihr Executive-Methodik PURE ein Fundament von essentiellen Werten zu erschaffen, welche Unternehmen und Kandidaten langfristig miteinander verbinden. Wir sind davon überzeugt, dass diese Werte auch als Brücke zwischen den Generationen dienen, die von Vertrauen, Verantwortung, Respekt, Integrität, Nachhaltigkeit, Mut und Demut getragen werden. Auf diesem Werte-Fundament ist unser professioneller Executive Search Prozess aufgebaut.