Dirk Aaron Bohl

Personalberater Dirk Aaron Bohl

personalberater münster bohl

Personalberatung
für Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie & Food Ingredients
Dirk Aaron Bohl
+49 251 2373420

Ihr schneller Weg zu uns

Kontakt

Dirk Aaron Bohl ist Managing Director der DELTACON Münster GmbH & Co.KG - Executive Search und Recruiting und leitet das Büro in Münster. In seinem Verantwortungsbereich liegt das Competence Center Konsumgüter Lebensmittelindustrie, Getränkeindustrie & Food Ingredients, Health Ingredients und Foodservice. In diesen Branchen verfügt er über langjährige operative Branchenexpertise und ist spezialisiert auf die Optimierung Ihres Führungsteams sowie der Suche und Auswahl von Führungskräften und Fachspezialisten für die Bereiche Geschäftsführung, Vertrieb, Marketing, Einkauf, Finance und Human Ressources sowie Produktion. Durch die Kombination aus Branchen-Know How, exzellentem Netzwerk und professioniellem Direct Search generiert er in kurzer Zeit eine qualitativ hochwertige "shortlist".

Stationen:

Dirk Aaron Bohl hat mehr als 25 Jahre Erfahrung bei Markenartikelunternehmen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie  sowie bei lebensmittelproduzierenden Industrieunternehmen gesammelt.  Seine Expertise umfasst sowohl multinationale Konzerne, als auch den Mittelstand, wo er u.a. als Geschäftsführer Global Sales & Marketing,  Vice President Europe Sales & Marketing sowie Verkaufsdirekter Europa und Verkaufsdirektor Corporate Sales Deutschland tätig war. Die Entwicklung und Umsetzung von Vertriebs- und Vermarktungsstrategien für führende Markenartikelunternehmen im B2C & B2B gehörte genauso zu seinem Aufgabenbereich, wie umfassende Verantwortungen für Expansion, Turn Around und Change Management.

Vor der Gründung der DELTACON Münster GmbH & Co.KG war Herr Bohl bereits als Consultant und Coach in seiner eigenen Firma tätig und hatte ein Aufsichtsratsmandat bei einem Start-Up Unternehmen der Bildungsbranche.

Er erwarb sein Diplom der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing an der FH Kempten und anschließendem Stipendium für internationales Marketing an der University of Ulster/Belfast.